Buchtipp: Frei, fair und lebendig – Die Macht der Commons

Wir haben ein Buch entdeckt, dass uns gerade sehr begeistert. Es beschäftigt sich damit,  wie schon eh und je und überall auf der Welt jenseits einer Marktlogik gemeinsam Probleme gelöst, Bedürfnisse erfüllt und Visionen verwirklicht werden.

Die Dynamik der „Commons“ ist an sich einfach aber schwierig zu beschreiben, denn sie entsteht auf der Basis eines anderen Seinsverständnis, als in unserer Gesellschaft üblich. Den Autoren ist es gelungen, die gemeinsame Nenner verschiedenster Projekte in Worte zu fassen und greifbar zu machen. Diese Essenz des Commonings macht festgefahrene Denkmuster in unserer Gesellschaft sichtbar. Die viele Praxisbeispiele machen Mut, sich als Teil des Ganzen zu fühlen, sowie bewusst zu einem vielfältigen und lebendigen Ganzen beizutragen!

Das Buch kann kostenfrei heruntergeladen werden oder in der Buchhandlung bestellt werden:
Frei, fair und lebendig – Die Macht der Commons von Silke Helfrich und David Bollier

https://www.transcript-verlag.de/978-3-8376-4530-9/frei-fair-und-lebendig-die-macht-der-commons/?number=978-3-8394-4530-3

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.